Logo AHS Autonome Hochschule in der DG

Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der AHS ist der Träger der Autonomen Hochschule in der Deutschsprachigen Gemeinschaft. Durch das Sonderdekret vom 21.02.2005 sind die drei ehemals bestehenden Hochschulen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens zu einer neuen Hochschule zusammengelegt und in die Trägerschaft des Verwaltungsrates gelegt worden.

Die Aufgaben des Verwaltungsrates sind im Artikel 8 des Sonderdekretes (siehe Downloadbereich) vom 21. Februar 2005 zusammengefasst.

Laut Sonderdekret des Parlaments der DG vom 21. Februar 2005 oblag es jedem der Gründerpartner, eigenständig seine Vertreter für den Verwaltungsrat zu benennen.

Dieser setzt sich wie folgt zusammen:

  • vier Vertreter des Schulträgers des Gemeinschaftsunterrichtswesens;
  • vier Vertreter der Schulträger des freien katholischen Schulwesens;
  • ein Vertreter aus dem Grundschulbereich;
  • ein Vertreter aus dem Gesundheitsbereich;
  • ein Vertreter aus dem wirtschaftlichen oder kulturellen Bereich.

Der aktuelle Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen:

Vom Gemeinschaftsunterrichtswesen benannte Mitglieder:

  • Louis Gerrekens, Dekan der Fakultät Philosophie et lettres, Liège université
  • Karin Plumacher, Leiterin der Primarschule des Königlichen Athenäums Eupen
  • Dirk Schleihs, Leiter des Zentrums für Förderpädagogik
  • Michael Vahlefeld, Leiter der Primarschule des César Franck Athenäums in Kelmis

Vom freien Unterrichtswesen benannte Mitglieder:

  • Léon Schoonbroodt, Präsident des VR, Verwaltungsratsvorsitzender der Krankenpflegehochschule am St. Nikolaus-Hospital Eupen
  • Helmuth Jousten, ehemaliger Direktor des Maria-Goretti-Institutes St. Vith
  • Winfried Croé, Verwaltungsratsmitglied des Schulträgers der VoG Bischöfliche Schulen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft
  • Brigitte Veithen, Krankenpflegerin am St. Nikolaus-Hospital Eupen

Aus dem Grundschulbereich:

  • Thomas Brüll, Leiter der Gemeindeschule Walhorn

Aus dem Bereich Gesundheit:

  • Willy Heuschen, ehemaliger Direktor des Sankt Nikolaus Hospitals Eupen

Aus dem Bereich Wirtschaft und Kultur:

  • Armand Koch, Vizepräsident des VR, selbständiger Versicherungsmakler

Regierungskommissar:

  • Michèle Pommé