Logo AHS Autonome Hochschule in der DG

News

Diplomverleihung der Zusatzausbildung zum Erhalt der Lehrebefähigung Pädagogik und des pädagogischen Befähigungsnachweises

Diplomverleihung der Zusatzausbildung zum Erhalt der Lehrebefähigung Pädagogik und des pädagogischen Befähigungsnachweises

Nach zweijähriger Ausbildung erhielten am Donnerstag, den 13. Juni 16 Personen ihr Diplom der Lehrbefähigung Pädagogik und des pädagogischen Befähigungsnachweises.

In der Prüfungssitzung Herbst 2018 und Frühjahr 2019 haben insgesamt 18 Personen eine Prüfungsstunde absolviert, von denen zehn Personen ihre Lehrbefähigung Pädagogik (CAP+) und sechs ihren pädagogischen Befähigungsnachweis (CAP) erhielten.

Die Zusatzausbildung ist eine berufsbegleitende Ausbildung, die sich an Personen richtet, die die für das Unterrichten in der Sekundarschule notwendige Lehrbefähigung erwerben möchten. Die Ausbildung, die sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Teil beinhaltet und die sich über zwei Schuljahre erstreckt, erlaubt es den Teilnehmern mit Erhalt des Diploms in allen Sekundarschulen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft zu unterrichten.

Auf dem Bild vertreten sind zehn Absolventen der beiden vergangenen Prüfungssitzungen, die Dozenten und das Koordinationsteam der Zusatzausbildung sowie die Direktion der AHS.

Im kommenden Schuljahr 2019-2020 beginnt an der AHS die elfte Auflage dieser Zusatzausbildung.