Logo AHS Autonome Hochschule in der DG

News

Zehn Lehrer-Mediothekare frisch diplomiert

Zehn Lehrer-Mediothekare frisch diplomiert

Am Mittwoch, den 28. März durfte Minister Harald Mollers zehn Absolventen der Zusatzausbildung Lehrer-Mediothekare ihr Diplom überreichen.

Die von der AHS organisierte Zusatzausbildung umfasste 15 ECTS-Punkte und ermöglicht die Ernennung in das Amt des Lehrer-Mediothekars in den Sekundarschulen der Deutschsprachigen Gemeinschaft.

Der Lehrgang vermittelte die Qualifikation zur Führung und Leitung einer multimedialen Schulmediothek, die eine zentrale Rolle in der Förderung der Informations- und Medienkompetenz der Sekundarschüler einnimmt. Zu den Inhalten der Ausbildung gehörte neben den bibliothekarischen, administrativen und organisatorischen Kenntnissen und Fertigkeiten zur Führung einer Schulmediothek auch der professionelle Umgang mit Medien. Die Teilnehmer erhielten außerdem grundlegende Kenntnisse im Bereich des Projektmanagements, der Gesprächsführung und im Umgang mit Konflikten sowie Teambildungsprozessen und Kooperationen in der Schulmediothek. Neben der theoretischen Vermittlung lag bei diesem Lehrgang ein Hauptschwerpunkt auf der praktischen Umsetzung in Seminaren, bei selbst konzipierten und durchgeführten medienpädagogischen Projekten und Übungen in der Schulmediothek bzw. in der Schule.

Folgende Personen haben die Ausbildung erfolgreich absolviert: Elena Andres, Michael Ernst, Doris Faymonville, Xavier Hurlet, Julia Kautz, Dominique Kerren, Maike Müllender, Sarah Schmitz, Jana Scholtes und Mona Theissen.

Diplomierung Lehrer-Mediothekare