Logo AHS Autonome Hochschule in der DG
Mediothek

Mediothek

Die Mediothek der Autonomen Hochschule bietet einen Bestand von 32.000 Werken, der die beiden Fachbereiche Bildungswissenschaften und Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaften umfasst. Sie steht den Studenten und Dozenten aus beiden Fachbereichen sowie den Kindergärtnern, Primar- und Sekundarschullehrern Ostbelgiens zur Verfügung.

Die Mediothek gilt als Fachbibliothek, Dokumentationszentrum und Lernzentrum für die Studenten und Dozenten und bietet neben aktuelle Fachliteratur in Pädagogik, Didaktik und Methodik sowie den Gesundheits- und Krankenpflegewissenschaften vor allem Medien für den praktischen Unterricht zur Ansicht, als Kopiervorlage, als Anregung zur Anschaffung,... kurz zur Erleichterung der täglichen Arbeit eines Lehrers oder Kindergärtners.

Im Dienstleistungszentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft in St. Vith befindet sich die Pädagogische Mediothek St. Vith, die vor allem die Lehrpersonen und Kindergärtner im Süden Ostbelgiens bedient.

Leserausweis

Der Leserausweis ist in der Mediothek der AHS, in der Pädagogischen Mediothek Sankt Vith und in allen dem Verbund MEDIADG angeschlossenen Bibliotheken/Mediotheken gültig. Mit diesem Ausweis ist die Ausleihe der Medien der Mediothek der AHS und der PMV sowie der Medien aus den Schulmediotheken kostenlos. Die Jahresgebühr für diesen Ausweis beträgt für Lehrer und Kindergärtner 5 Euro und für Studenten 2,50 Euro. Auch das Bestellen aus öffentlichen Bibliotheken ist möglich, hier fällt zusätzlich zu den Ausleihgebühren eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 0,50 Euro pro Medium an.

Der Online-Katalog der Mediothek

Der Katalog der Mediothek kann - wie die Kataloge aller MediaDG angeschlossenen Öffentlichen Bibliotheken und Schulmediotheken – unter www.mediadg.be konsultiert werden.

Aktuelle Informationen (geänderte Öffnungszeiten während der Ferien) und Neuigkeiten können Sie direkt in der Mediothek erfahren oder im Internet unter www.mediadg.be nachlesen.

EDMOND für Lehrer

Der Mediendienst „EDMOND“ ermöglicht es Lehrkräften, audiovisuelle Medien in digitaler Form aus dem Internet abzurufen, herunterzuladen und/oder direkt im Klassenzimmer vorzuführen. Neben dem "klassischen Unterrichtsfilm" werden thematische Kurzclips (Medienmodule) angeboten, die sehr flexibel im Unterricht eingesetzt werden können. Weitergehende Informationen zu EDMOND finden Sie unter: https://nrw.edupool.de/.

Alle Lehrer in Ostbelgien haben per Mediotheksausweis Zugriff auf diesen sehr umfangreichen Medienbestand (über 1000 Medien) der Landesmedienzentren Rheinland. Weitere Informationen über Zugangsberechtigungen und den Gesamtkatalog der Medien finden Sie auf www.mediadg.be unter der Rubrik „Edmond für Lehrer“.